Blog Posts

Raus aus Zwängen, Bequemlichkeiten und Routinen im Job

JA! Lebensfreude und Leichtigkeit wie ich sie auf dem Foto oben ausstrahle: Wer sehnt sich nicht danach? Gerade in dieser neuen Zeit?

Ich habe einige Jahre darauf verzichtet, weil ich es nicht schaffte, mich aus meinem Hamsterrad zu lösen. Erst als festangestellte Redakteurin, dann als Selbstständige in der PR-Branche. Obwohl ich schon so lange unzufrieden war. Warum? Weil ich im Korsett aus Zwängen, Bequemlichkeit und Routinen festgeschnürt war. Ich brauchte dringend einen guten PLAN B.

Die neue Zeit wirkt als Katalysator

Kennen Sie  auch dieses Gefühl? Ich weiß aus meinen Beratungen, dass die meisten Klienten, die sich jetzt mit ihrem PLAN B beschäftigen, ein ähnliches Innenleben haben. Diese neue Zeit wirkt als Katalysator. „Corona führt vielen Menschen vor Augen, dass sie ihren beruflichen und privaten Standort überprüfen müssen“, sage ich im Interview mit Isabell Prophet für das Online-Portal von BUSINESS INSIDER.

Lebensentwürfe werden jetzt in Frage gestellt

Und genau so ist es. Diese Zeit schüttelt uns durcheinander, Lebensentwürfe werden in Frage gestellt.

  • Will ich diesen Beruf weiter ausüben?
  • Will ich meine Träume bis zum Rentenalter zurückstellen?
  • Habe ich weiterhin Freude daran, eine langweilige Tätigkeit auszuüben, die nur ein  Zeitfresser ist?

Halten Sie eine ehrliche, kritische Innenschau

Wenn Sie mindestens eine Frage mit einem großen NEIN beantworten, rate ich zum ehrlichen Blick in den Spiegel. Halten Sie eine kritische Innenschau, doch gehen Sie nicht zu streng mit sich um. Fragen Sie sich, mit welchen Gedanken Sie morgens an den Job denken. Werden Sie sich bewusst, welche körperlichen Signale schon lange wahrgenommen werden wollen. Kopfschmerzen, Bauchweh, Rückenprobleme, Schlafstörungen – wie geht es Ihnen WIRKLICH.

Ich habe damals die Notbremse gezogen

Diese kritische Innenschau, der Ehrliche Blick in den Spiegel, wie ein Kapitel in meinem Buch PLAN B heißt, war damals heilsam für mich. Ich habe die Notbremse gezogen und mich dann Schritt für Schritt in eine berufliche Neuorientierung gewagt. Das war zu der Zeit, als ich bereits 5 Hörstürze hinter mir hatte. Reichlich spät, oder?

Deshalb mein Herzensappell an Sie: Schwenken Sie um, bevor der Körper Sie regelrecht anschreit. Drücken Sie den Startknopf, bevor Sie zu wenig Kraft für einen Veränderung im Job haben.

Das Leben ist keine Einbahnstraße. Das Leben zu kurz für den falschen Job, der Sie weder erfüllt noch Freude macht. Von Sinnhaftigkeit ganz zu schweigen. 

Mein Interview als Inspiration für Sie

Mein mutmachendes und für Sie hoffentlich inspirierendes Interview im BUSINESS INSIDER können Sie hier lesen. 

Online-Seminar

17. Juli 2021 | 14 - 17 Uhr

Senioren-Assistenz als Herz-Business:
Der Check für Erfüllung und Freude im Job!

Das Seminar richtet sich an alle Menschen, denen Erfolg und gleichzeitig Erfüllung im Beruf wichtig sind – und die in der beruflichen Neustartphase eine klare Orientierung brauchen.

Sie sind neugierig, mit welchen Tools dies langfristig möglich ist und offen für inspirierende Gedanken und vertiefende Methoden?