Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung zu Seminaren und Kursen

Für die Seminare und Kurse ist eine Anmeldung erforderlich. Diese ist verbindlich, egal, ob sie per Telefon, E-Mail oder Post erfolgt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Bezahlung

Die Seminargebühr zuzüglich Mehrwertsteuer ist bei Anmeldung per Überweisung, spätestens jedoch 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung, fällig. 

Rücktritt

Der Rücktritt von einem Seminar muss schriftlich erfolgen. Bei Rücktritt bis 10 Tage vor der Veranstaltung wird die volle Seminargebühr erstattet. Bei Rücktritt unter 10 Tagen wird eine Stornogebühr von 50% des ausgeschriebenen Preises einbehalten. Es kann jedoch immer ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt werden. Die Nichtinanspruchnahme einer ganzen oder eines Teiles einer angebotenen Veranstaltung berechtigt zu keinerlei Ersatzansprüchen, Abzügen oder Rückerstattungen.

Ausfall

Falls eine Veranstaltung aus unvorhersehbaren Gründen von Veranstalterseite abgesagt werden muss, wird der eingezahlte Betrag vollständig an den/die Teilnehmer/in zurücküberwiesen. Weitere Forderungen können nicht erhoben werden. Eventuelle Stornogebühren für Anreise und/oder Übernachtung sind von der Teilnehmerin/dem Teilnehmer selbst zu tragen.

Änderungen

Sollte es von Veranstalterseite notwendig sein, Ort, Zeit oder Inhalt abzuändern wird dies dem/der Teilnehmer/in schriftlich oder telefonisch mitgeteilt. Diese/r hat dann die Möglichkeit von der Veranstaltung zurückzutreten, evtl. bereits überwiesene Gebühren werden zurückerstattet.